30 August 2011

Was „Galvanische Trennung“ bedeutet wird bei wikipedia ganz gut beschrieben. Aber was bedeutet es eigentlich in der Softwareentwicklung?

  1. Man kann 2 System-Teile getrennt voneinander implementieren.
  2. Man kann diese Teile getrennt voneinander testen.
  3. Man kann diese Teile getrennt voneinander in Betrieb nehmen.

Einleuchtend, oder? Aber halt! Fehlt da nicht etwas?
Richtig – der Betrieb selbst!
Problematisch wird es, wenn zwei voneinander getrennt entwickelte, getestete und in Betrieb genommene System-Teile im Betrieb nicht mehr trennbar sind. Es kann ja nicht sein, dass 2 Leitungen, die getrennt voneinander produziert wurden, auf einer Platine ├╝berkreuz angebracht werden.

Ein typischer Fall von nicht zu Ende gedacht.